Zu Produktinformationen springen
1 von 7

H&H Performance Shop

BMW F8X M2C M3 M4 Performance Ladeluftkühler

BMW F8X M2C M3 M4 Performance Ladeluftkühler

Normaler Preis €1.345,00 EUR
Normaler Preis Verkaufspreis €1.345,00 EUR
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt. Versand wird beim Checkout berechnet

Lieferzeit: 3 - 5 Werktage

 

do88 Performance-Ladeluftkühler, entworfen für eine einfache Einbau-Passform in Ihrem BMW M2 / M3 / M4 F8X

Der S55-Turbomotor, der den BMW M2C / M3 / M4 F8X antreibt, verwendet einen oberseitig montierten wassergekühlten Ladeluftkühler anstelle eines "normalen" luftgekühlten Ladeluftkühlers. Dieser OE-Ladeluftkühler hat einen Tube&Fin-Kern mit geklemmten Kunststoff-Endtanks. Diese Konstruktion hat ihre Nachteile, da sie anfällig für Risse ist und anfängt, Kühlmittel in den Motor zu leiten oder den Ladedruck aus den Tankabdichtungen zu verlieren.

Unsere Mission bei der Entwicklung dieses neuen Performance-Ladeluftkühlers bestand darin, die Schwächen des OE-Ladeluftkühlers zu beseitigen und natürlich eine große Leistungssteigerung zu bieten. Bei allen Tests, die wir während der Entwicklung unserer gesamten BMW F8X M2C/M3/M4-Produktreihe durchgeführt haben, sehen wir deutlich, wie die Spitzenleistung direkt mit der IAT (Intake Air Temperature) zusammenhängt.
Um ein genaues 3D-Modell des verfügbaren Raums für die Gestaltung unseres Ladeluftkühlers zu erhalten, haben wir eine detaillierte 3D-Scan von unserem M3 Competition Motorraum durchgeführt. In unserer Solidworks CAD-Software haben wir mehrere Designkonzepte für unseren Ladeluftkühler unter Verwendung des 3D-Scan generierten Modells ausprobiert.

Das endgültige Designkonzept wurde nach mehreren CFD-Simulationen in unserer Solidworks Flow Simulation Software entschieden. In dieser Software können wir den Luftstrom simulieren und den Druckabfall und die Luftverteilung über das Netz messen. Wir haben uns entschieden, keine internen Luftführungen einzubeziehen, da mehrere unserer Simulationen zeigten, dass sie mehr schadeten als nützten. Der Luftstrom wird perfekt über das Netz mit unserem Tankdesign ohne interne Luftführungen verteilt, wie viele behaupten, dass es gut ist. Aber in vielen Fällen verursachen diese Turbulenzen und Störungen im Luftstrom.

Unser endgültiges Design resultierte in einem Bar-and-Plate-Netz mit TIG-geschweißten Aluminiumgusstanks. Dies bietet Ruhe für jede Hochdruckabstimmung. Wir haben es geschafft, ein massives Netz zu nutzen, das 85% größer ist als das OEM und den Ladeluftdruckabfall zu verringern (16% niedriger) und die Installation ohne Modifikationen beizubehalten. Das Verringern des Ladedruckabfalls über den Ladeluftkühler hat mehrere Vorteile, wie zum Beispiel, dass die Turbos weniger arbeiten müssen, um den Zielboost zu erreichen / niedrigere Temperatur / verbessertes Ansprechverhalten des Gaspedals. Wir haben die Ausrüstung, um den Druckabfall in unserer CFD-Berechnungssoftware zu berechnen und auch reale Tests auf unserem Strömungsprüfstand Superflow SF-1020 durchzuführen. Auf der Wasser-Kühlmittelseite haben wir zu einer dualen Durchflussstruktur gewechselt, die es dem Kühlmittel ermöglicht, zweimal über das Netz zu fließen, bevor es den Ladeluftkühler verlässt, anstatt der OE-Einzeldurchflussstruktur.

Wir verwenden eine hochdichte Offset-Kühlrippe sowohl auf der Luft- als auch auf der Wasserkühlseite. Es wurden mehrere Tests durchgeführt, um das optimale Gleichgewicht zwischen den Luft- und Wasserrippen zu finden und die maximale Wärmeübertragung zu erzielen. Dies verleiht unserem Ladeluftkühler im Vergleich zum OE eine enorme Zunahme der aktiven Kühlfläche.

Natürlich handelt es sich bei diesem Produkt um ein do88-Performance-Produkt, daher haben wir bei der Entwicklung dieses Produkts gründliche, strenge und kontinuierliche Tests durchgeführt, um die beste Leistung sicherzustellen. Es wurde kein Kompromiss eingegangen.

All diese harte Arbeit führt zu einem Produkt, das auf die eine oder andere Weise die Leistung Ihres Fahrzeugs wirklich verbessern wird, egal ob es sich um ein serienmäßiges Auto oder ein stark modifiziertes Monster handelt! Auf der Strecke, auf der Straße, auf dem Streifen, dieser Ladeluftkühler wird Ihr treuer Begleiter sein!

Erhebliche Vorteile mit dem do88 Performance Ladeluftkühler (Vergleichszahlen zum Lagerbestand):
- Spitzenleistungszunahme von 13 PS! Gemessen am Auto mit BootMod3 Stage 1-Tuning.
- Höchster Leistungszuwachs im mittleren Drehzahlbereich von 25 PS!
- Höchster Drehmomentzuwachs von 52 Nm!
- Größeres Netzvolumen: 5657cm3 (3052cm3), 85 % größer!
- Luftstrom bei 0,025bar/0,36psi Druckabfall: 298 CFM (256 CFM), 16 % höher!
- Niedrigere Nach-Ladeluftkühlertemperatur unter gleichen Bedingungen: 39°C (48°C), 9°C niedriger!*
- Passt zu allen Autos in der untenstehenden Liste!
* Gemessen bei 240 km/h während der vollen Gasbeschleunigung von 0-240 km/h auf einer Landebahn. Beide Tests wurden am selben Tag unter den gleichen Bedingungen durchgeführt.

Vollständige Details anzeigen